Nachruf

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht nicht auf irgend einem Platz,
sondern im Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

 

Am 18. Juli 2017 ist unser Vereinsmitglied, Gemeinderat und lieber Freund Andreas Böhm nur wenige Tage vor seinem 51. Geburtstag seiner schweren Krankheit erlegen.

Wir sind fassungslos und bestürzt, dass Andreas so früh seinen letzten Weg antreten musste.

In unserem Verein zeichnete sich Andreas durch hohe Einsatzbereitschaft aus und packte tatkräftig an, wo er gebraucht wurde. Er war immer verlässlich, stets hilfsbereit und eine große Stütze des Vereins. Wir werden ihn sehr vermissen. Unsere Gedanken und guten Wünsche sind in dieser schweren Zeit aber zu allererst bei seiner Familie.

Andreas Böhm war im Februar 2009 Gründungsmitglied der Oppacher Bürgerliste. Bei der Gemeinderatswahl im Mai 2009 wurde er neben zwei weiteren Kandidaten unseres Vereins in den Gemeinderat von Oppach gewählt. In dieser Legislaturperiode war er außerdem stellvertretender Fraktionssprecher. Auch bei der folgenden Gemeinderatswahl im Jahr 2014 erhielt Andreas Böhm erneut das Vertrauen der Oppacher Bürgerinnen und Bürger. Während seiner insgesamt achtjährigen Tätigkeit als Gemeinderat war er ständiges Mitglied im Technischen Ausschusses.

Durch seinen Pragmatismus, seine gute Ortskenntnis und seine praxisnahen Lösungsvorschläge war Andreas ein wichtiges und wertvolles Ratsmitglied. Er ging keiner Entscheidung aus dem Weg, scheute sich nicht vor Kritik und stellte immer das Wohl unseres Heimatortes in den Mittelpunkt. Ohne ihn ist der Gemeinderat um ein konstruktives Mitglied ärmer.

Lieber Andreas, wir sind sehr traurig, dass du nicht mehr bei uns bist. Wir hoffen, dass du von dort, wo du jetzt bist, immer auch ein Auge auf Oppach hast.

Kein Aprilscherz – Wir tanzen wieder in den Frühling

Am Samstag, den 1. April 2017 ab 20.00 Uhr wird im „Schützenhaus“ Haus des Gastes wieder in den Frühling getanzt. Mit Live-Musik der beliebten Band „Stratos“ und einem Begrüßungsgetränk wird es sicher wieder ein schöner Abend.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir hoffen auf viele Gäste – der Kartenvorverkauf (pro Karte 10 EUR, an der Abendkasse 12 EUR) erfolgt im Bio-Markt Oppach, in der Gemeindeverwaltung Oppach und in Beiersdorf bei der Bäckerei Fromm.

Wir freuen uns auf euch!

Tanzen für den guten Zweck

Scheck1Wahrhaft indisches Flair zauberten junge Damen von „TanzArt“ aus Kirschau am Samstag, dem 16. April 2016 ins Oppacher „Haus des Gastes“. Ihre hervorragende tänzerische Darbietung in Verbindung mit den farbenprächtigen Kostümen sorgte für lautstarken, anhaltenden Beifall der über 100 Gäste.

Nicht nur dieser Faktor, sondern auch das Angebot des Catereringteams der „Alten Molkerei“ schien gefallen zu haben. Letztendlich sorgte unsere Lieblingsband „Stratos“ dafür, dass viele Gäste auch zum Ende der Veranstaltung nicht wirklich nach Hause gehen wollten. Weiterlesen

Oppach putzt sich raus – Aufruf der Gemeindeverwaltung

Plakat Frühjahrsputz… Ran an die Besen, Schaufeln, Rechen,……

 Die Gemeinde Oppach möchte sauber in den Frühling starten. Deshalb rufe ich alle Oppacher Bürgerinnen und Bürger sowie Eigentümer und Verwalter von Grundstücken und Gebäuden dazu auf, gemeinsam dafür zu sorgen, dass unser Ort sauber und ordentlich aussieht. Ich bitte Sie Alle, Unrat von den Grundstücken, Wegen, Straßen, Gräben und Plätzen zu entfernen.

Jeder kann mitmachen und jeder Beitrag zählt für einen sauberen Start in den Frühling im Interesse aller Einwohner und unserer Gäste. Weiterlesen

Tanz in den Frühling

Am Samstag, den 16. April 2016 ab 20.00 Uhr wird im „Schützenhaus“ Haus des Gastes wieder in den Frühling getanzt.  Mit Live-Musik der beliebten Band „Stratos“ einem Begrüßungsgetränk wird es sicher wieder ein schöner Abend.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir hoffen auf viele Gäste – der Kartenvorverkauf (pro Karte 10 EUR, an der Abendkasse 12 EUR) erfolgt im Bio-Markt Oppach, in der Gemeindeverwaltung Oppach und in Beiersdorf bei der Bäckerei Fromm.

Neuer Vorstand gewählt

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung am 18. Januar 2016 wurde unser Vereinsvorstand neu gewählt. Neuer Vorsitzender ist Ulrich Neumann, Lars Gaida hat weiterhin das Amt des zweiten Vorsitzenden inne. Winfried Haase wurde zum Schatzmeister gewählt.

Unser herzlicher Dank, verbunden mit den besten Wünschen insbesondere für eine weiterhin erfolgreiche Arbeit im Gemeinderat, gilt unserer bisherigen Vorsitzenden Felicitas Sensenschmidt.