Unsere Kandidaten für den neuen Gemeinderat

Heike Henke

„Mein persönliches Anliegen ist es, mit Weitblick zielgerichteter Kommunalpolitik  das Zusammenleben in unserem Ort für alle Generationen verbessern.“

 

Jens Müller

„Mit Elan und Pragmatismus, gemeinsam für unseren schönen Heimatort.“

 

Holger Schmidt

„Konstruktiv und zielorientiert den Ort mitgestalten“

10 Jahre Oppacher Bürgerliste e.V.

Die Oppacher Bürgerliste ist ein eingetragener Verein, der sich 2009 gegründet hat.

In unserem Verein engagieren sich Oppacherinnen und Oppacher, denen die Entwicklung ihres Heimatortes am Herzen liegt und die sich konstruktiv und aktiv an der Ortspolitik beteiligen.

Ziel ist es, die Kommunalpolitik der Gemeinde im Interesse der hier lebenden Menschen bürgernah und lebendig zu gestalten. So haben wir schon einige Projekte vorangebracht bzw. den Anstoß für Veränderungen gegeben. Weiterlesen

Nachruf

Das schönste Denkmal,
das ein Mensch bekommen kann,
steht nicht auf irgend einem Platz,
sondern im Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

 

Am 18. Juli 2017 ist unser Vereinsmitglied, Gemeinderat und lieber Freund Andreas Böhm nur wenige Tage vor seinem 51. Geburtstag seiner schweren Krankheit erlegen.

Wir sind fassungslos und bestürzt, dass Andreas so früh seinen letzten Weg antreten musste.

In unserem Verein zeichnete sich Andreas durch hohe Einsatzbereitschaft aus und packte tatkräftig an, wo er gebraucht wurde. Er war immer verlässlich, stets hilfsbereit und eine große Stütze des Vereins. Wir werden ihn sehr vermissen. Unsere Gedanken und guten Wünsche sind in dieser schweren Zeit aber zu allererst bei seiner Familie.

Andreas Böhm war im Februar 2009 Gründungsmitglied der Oppacher Bürgerliste. Bei der Gemeinderatswahl im Mai 2009 wurde er neben zwei weiteren Kandidaten unseres Vereins in den Gemeinderat von Oppach gewählt. In dieser Legislaturperiode war er außerdem stellvertretender Fraktionssprecher. Auch bei der folgenden Gemeinderatswahl im Jahr 2014 erhielt Andreas Böhm erneut das Vertrauen der Oppacher Bürgerinnen und Bürger. Während seiner insgesamt achtjährigen Tätigkeit als Gemeinderat war er ständiges Mitglied im Technischen Ausschusses.

Durch seinen Pragmatismus, seine gute Ortskenntnis und seine praxisnahen Lösungsvorschläge war Andreas ein wichtiges und wertvolles Ratsmitglied. Er ging keiner Entscheidung aus dem Weg, scheute sich nicht vor Kritik und stellte immer das Wohl unseres Heimatortes in den Mittelpunkt. Ohne ihn ist der Gemeinderat um ein konstruktives Mitglied ärmer.

Lieber Andreas, wir sind sehr traurig, dass du nicht mehr bei uns bist. Wir hoffen, dass du von dort, wo du jetzt bist, immer auch ein Auge auf Oppach hast.

Kein Aprilscherz – Wir tanzen wieder in den Frühling

Am Samstag, den 1. April 2017 ab 20.00 Uhr wird im „Schützenhaus“ Haus des Gastes wieder in den Frühling getanzt. Mit Live-Musik der beliebten Band „Stratos“ und einem Begrüßungsgetränk wird es sicher wieder ein schöner Abend.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir hoffen auf viele Gäste – der Kartenvorverkauf (pro Karte 10 EUR, an der Abendkasse 12 EUR) erfolgt im Bio-Markt Oppach, in der Gemeindeverwaltung Oppach und in Beiersdorf bei der Bäckerei Fromm.

Wir freuen uns auf euch!